Firmenchronik

Am 23.07.1959 legte Heinz Toriht die Meisterprüfung  vor der Handwerkskammer Düsseldorf ab.

Bereits am 01.04.1960 gründete er die Firma auf der Rheindahlener Str. in MG-Wickrath.  Es wurde klein angefangen, aber bereits nach kurzer Zeit wurden größere Objekte ausgeführt.

Schon früh wurde die Vorfertigung von Stahlbetonteilen als großer Sprung in die Rationalisierung erkannt und auch umgesetzt. In den 60er Jahren wurden bereits erste Fertigteile hergestellt.

1969 wurde ein Gelände in Wickrath auf dem Adolf-Kempken-Weg gekauft und ein Büro und eine Lagerhalle errichtet.

1971 erfolgt der Umzug zum Adolf-Kempken-Weg.

Im April 1993 wurde das heutige Betriebsgelände in Güdderath gekauft und im Januar 1995 begann die Produktion der ersten Fertigteile in der neuen Halle in Güdderath .

Bis kurz vor seinem Tod im Oktober 2013 lenkte Herr Toriht die Geschicke des Unternehmens, zuletzt gemeinsam mit seiner Tochter Roswitha, die seit Ende 2013 seine Nachfolge als Geschäftsführerin angetreten hat.

Bis zum heutigen Tage stehen wir neuen Methoden und Techniken offen gegenüber und sind bemüht, diese in die Praxis umzusetzten.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen hohe Qualität, solide, termingerechte Arbeit und absolute Zuverlässigkeit.

Jahrzehntelange Berufserfahrung ermöglicht uns schwierige, anspruchsvolle Projekte handwerklich meisterhaft auszuführen.